www.Michael-Reinwald.de

Die Seite Über mein Leben

Diese Seite habe ich Gelöscht. Ich denke das man nicht so viel über sich selber bekanntgeben sollte. Geheimdienste und andere Institutionen freuen sich über einen gut Erzählten Lebenslauf.


Die Seite Unendliche Weiten, sind wir allein?

Tut mir leid, aber dieses Thema muss ich leider beenden. Es ist zu komplex und bedarf zu vieler Recherche (Datenschutz, Urheberrecht). Zu dem könnte ich NUR Abschreiben und keine Texte selber verfassen weil ich eben nicht alles wissen kann. Es ist zwar Interessant aber leider viel zu viel Arbeit. Im Internet insbesondere bei Youtube und bei Netflix gibt es die Serie Ancient Aliens die ich euch an´s Herz legen kann. Dort erfahr ihr mehr und vor allen Dingen Detailliert was Sache ist.

Tut mir also leid


 

 

Hallo liebe Gäste. Diese Seite hat seit heute, 27.05.2021, ein Upgrade erhalten mit meiner eigenen Domain. 

Ich verspreche euch Interessante Themen und ganz viel zu Lesen.

This page will soon be available in an English translation.

Kurze Vorstellung

Ich bin der Michael Reinwald, geboren Ende Dezember 1960. 

Bin schon in Rente weil meine Gelenke Verschlissen sind und ich kaum noch laufen kann.

Verheiratet, 3 große Kinder von 37-35-30 Jahre. 5 Enkelkinder und eine Urenkelin. Weiß der Teufel was in der Familie los ist, scheinen viel Zeit zu haben wenn nur Kinder dabei rauskommen :-)). Meine liebe Ehefrau und ich leben jetzt Gott sei Dank allein. Es ist verdammt ruhig geworden und man musste sich am Anfang erst daran gewöhnen. Wir leben am Nordrand von Alsdorf (52477). 38 Jahre in der selben Mietwohnung. Sehr guter Vermieter der echt wie ein Kumpel ist. Ein großer Garten ist dem Haus (3 Familien) angeschlossen. Aber es ist im Sommer sehr oft so heiß das ich gar nicht rausgehe. In 2020 hatten wir an einem Tag 42,5 Grad Celsius. Das bekommt man keine Luft mehr. Wenn man bedenkt das der Körper von allein bei 37°C liegt dann wird schnell klar das er sich nicht mehr Abkühlen kann. 

Im Winter wenn es mal Geschneit hat sieht die Umgebung aus wie ein Märchen.  Hier hat jede Jahreszeit sein gutes. Ich habe zwei Hobbys, erst mal dieses hier meine Webseite bearbeiten und als zweites den CB Funk. So gibt es immer was zu quatschen. Ich habe mir vorgenommen etwas mehr zu Leisten im Haushalt. Trotz der Schmerzen, andere haben auch Aua, will ich mal wieder Basteln. Meiner Frau noch mehr zuhören. Ich bin leider kein Mensch der vielen Worte eher der Zuhörer. Wenn irgend etwas repariert werden muss finde ich immer Garantiert eine Lösung. Und wenn dann nicht das richtige Werkzeug vorhanden ist dann wird die Sache Vertagt. Lesen ist eine meiner stärken. Im Internet gibt es so viel. Wissenschaftsdokus sind mir am liebsten. Ed Snowden hat es mir angetan, ich bewundere den Mut dieses Mannes.

Gewohnt haben wir nach meiner Geburt im Haus der Großeltern. Ab 1963 lebten wir dann in Merkstein wo ich auch bis zur 7. Klasse in die Schule ging. 1975 sind wir dann wieder "rübergemacht" nach Alsdorf Ost wo wir schnell Freunde fanden, war ja auch ne andere Zeit ohne Handys und so. 1976 lernte ich meine heutige Ehefrau kennen. Sie hatte Brüder die mir noch heute auf den Senkel gehen weil sie so furchtbar Intelligent sind. 1985, nach meinem Freiwilligen Dienst bei der Bundeswehr haben wir Geheiratet. Alle Höhen und Tiefen (eher mehr Tiefen) haben wir durchgemacht. Das Prägt einen. Wer uns damals hat fallen gelassen hat auch heute bei uns schlechte Karten. Ein Auto kann ich seit 12 Jahren nach einem Unfall nicht mehr Fahren, Panik. Bis 2020 habe ich einen Motorroller gehabt. Bis mir Schwindelig wurde und ich gefallen bin. Seit dem fahre ich gar nicht mehr. Möchte noch was am leben bleiben. 1976 begann ich meine Lehrzeit in einem Stukkateurbetrieb in Alsdorf Mariadorf. Mein Lehrmeister Willi Schneiderwind war ein toller Mensch. Er hat mir viel beigebracht von dem ich heute noch Zehre. Zuletzt noch, ich trinke keinen Alkohol, bin Bodenständig denke Positiv und Logisch. Mit anderen Worten, wer mich als Kumpel hat bekommt immer was zu Lachen. In diesem Sinne, Grüße an alle Funkfreunde in Alsdorf Peter, Walter, Michael, Ferdi, Mücke, Manni, Matthias, Kai....und an alle Freunde auf Facebook. Gruß an unsere ganze Familie und besonders an euch liebe Leser, Gäste oder wie auch immer.